IMG_20160315_164851

Antiker Holzofen

…und weiter gehts. Nachdem ich einen Test gestartet hatte um die Ascheschale zu lackieren, habe ich mit den ersten Teilen des Ofens begonnen. Ich habe viel geschliffen und entrostet. Die Drahtbürsten tun ihr bestes. Dann wird Teil für Teil wieder entrostet und mit Senotherm- Lack neu lackiert.

IMG_20160310_152346 IMG_20160315_164556 IMG_20160315_164559 IMG_20160315_164851 IMG_20160315_164854

Grade die verzierten Teile des Ofens sind schwierig zu reinigen. Dennoch klappt es sehr gut. Alles wird nach dem schleifen und bürsten nochmal mit Druckluft entstaubt und dann schön lackiert.

Ich bin gespannt wie es weiter geht und wann ich ein Baujahr finde. Die Griffe bestehen noch aus Porzellan und ich denke das dieser Ofen schon um die 100 Jahre Alt ist.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.